Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 16:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Spielevorstellung der Woche
BeitragVerfasst: Sa 13. Dez 2014, 11:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Apr 2012, 11:16
BeitrÀge: 1076
Legion/Gilde: Chronos Liberi
Charakter: Sogd'a / Sokke
Okay...ich hab nur Summoners War geschrieben (vor 2 Posts)...darfst mich trotzdem adden.
Meine Nicks stehen oben.

_________________
Es ist nichts persönliches...Ansonsten gilt:
"Jeder zieht sich den Schuh an, der ihm passt"
Star Citizen Recruiter Code: STAR-GQCS-J64T


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spielevorstellung der Woche
BeitragVerfasst: Sa 13. Dez 2014, 12:03 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Apr 2012, 1:37
BeitrÀge: 1901
Wohnort: Delmenhorst (bei Bremen)
Legion/Gilde: Chronos Liberi
Charakter: Algaliarept
*Hust* Sorry, da merkt man mal, wie aufmerksam ich lese :sry:

Hab dir mal anfragen geschickt und dich in die Gilde aufgenommen :pfeif:

_________________
Bild
"Hast du ihn umgebracht? Gut gemacht. Ich sollte dir ein Fleißsternchen geben."

Ansprechpartner fĂŒr Social Media


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spielevorstellung der Woche
BeitragVerfasst: Sa 13. Dez 2014, 12:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Apr 2012, 11:16
BeitrÀge: 1076
Legion/Gilde: Chronos Liberi
Charakter: Sogd'a / Sokke
Passt schon, dein Post ist ausfĂŒhrlicher. Meiner war halt so Tappatalk

_________________
Es ist nichts persönliches...Ansonsten gilt:
"Jeder zieht sich den Schuh an, der ihm passt"
Star Citizen Recruiter Code: STAR-GQCS-J64T


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mobile Games?
BeitragVerfasst: So 20. Sep 2015, 23:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Feb 2013, 13:26
BeitrÀge: 111
Legion/Gilde: Chronos Liberi
Charakter: Hecktur,Aromis,CumĂł
Hi,

wollte hier mal das mobile Game "KingsRoad" vorstellen.
Man kann es mit Diablo III verglichen.
- Maximal Level ist 60
- es gibt Krieger, JĂ€ger und Magier als Klasse
- man kann jeder Zeit die Klasse wechseln und bei den entsprechenden leveln weiter spielen
- Man kann zusĂ€tzlich noch Drachen beschwören die fĂŒr einen als gefĂ€rten kĂ€mpfen
- die Grafik ist echt sehr gut fĂŒr ein Handy Game...
- Gruppen mit bis zu zwei Freunden möglich.
- global, Stadt und gilden Chat

Anbei ein paar Screenshots

PS: bin erst lvl 16. Die Spieler sehen echt mega aus...
Dateianhang:
uploadfromtaptalk1442786271393.png
uploadfromtaptalk1442786271393.png [ 2.44 MiB | 2185-mal betrachtet ]
Dateianhang:
uploadfromtaptalk1442786223704.png
uploadfromtaptalk1442786223704.png [ 2.77 MiB | 2185-mal betrachtet ]
Dateianhang:
uploadfromtaptalk1442786183574.png
uploadfromtaptalk1442786183574.png [ 1.48 MiB | 2185-mal betrachtet ]


Greetz

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

Edit by Algaliarept: Hab den Beitrag mal in den Mobile Games Spielevorstellungsthread verschoben.

_________________
mfg
Aromis (Hecktur/CumĂł)

World of Warcraft
Diablo III
GuildWars2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Clicker Heroes
BeitragVerfasst: Di 6. Okt 2015, 15:27 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Apr 2012, 1:37
BeitrÀge: 1901
Wohnort: Delmenhorst (bei Bremen)
Legion/Gilde: Chronos Liberi
Charakter: Algaliarept
So, dann will ich auch mal wieder. Gestern zufĂ€llig in nen Stream entdeckt, war mein erster Gedanke zu Clicker Heroes: "Was fĂŒr ein sinnfreies Spiel!" - und damit lag ich auch gar nicht so weit von der Wahrheit entfernt...

Bei Clicker Heroes handelt es sich um ein sog. "Idle-RPG" - Also ein Spiel, bei dem man eigentlich... nichts macht. Nun gut: "Nichts" ist jetzt vielleicht falsch ausgedrĂŒckt. "Sinn" des Spiels ist es, auf dem Bildschirm auftauchende Monster durch schnelles klicken (oder auf dem Handy eben tippen) zu töten. Wie viel Schaden man durch seine Klicks macht, hĂ€ngt in erster Linie von seinen Helden ab, die man mit Gold (welches man fĂŒr das Töten der Monster erhĂ€lt) leveln kann.
Relativ frĂŒh schon erhĂ€lt man bei seinen Helden Fertigkeiten, welche dafĂŒr sorgen, dass diese selbststĂ€ndig Schaden pro Sekunde (im Spiel als SPS bezeichnet) anrichten.

Man braucht also nicht mal mehr selbst zu klicken, da die Helden den Schaden machen - und da sogar wÀhrend das Spiel nur Hintergrund oder auch gar nicht lÀuft. Zwischendurch muss man also nur das Gold einsammeln, das die Helden verdient haben, wÀhrend man selbst nur tatenlos daneben sitzt (aka "idlen" - daher der Genre-Name).
Mit dem Gold kann/muss man dann neue Helden anheuern und diese Leveln, um Fertigkeiten freizuschalten, welche den Schaden, den Goldgewinn erhöhen, uvm. SpÀter bekommt man dann noch besondere Helden, kann das Spiel "neustarten" um besondere Belohnungen zu erhalten und noch einiges mehr.

Fazit: So sinnfrei das Spiel auf den ersten Blick (und auch zweiten, dritten, vierten und viele mehr) erscheint, so hoch ist auch das Suchtpotential und ich ertappe mich immer öfter dabei, das ich denke: "Nur das Level noch. Nur noch die Fertigkeit freischalten."
Bild


Clicker Heroes ist kostenlos sowohl fĂŒr Android, als auch fĂŒr iOS (und sogar ĂŒber Steam, aber das gehört hier ja nicht hin) verfĂŒgbar:

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=air.com.r2gamesusa.clickerheroes&hl=de
iOS: https://itunes.apple.com/de/app/clicker-heroes/id911107930?mt=8

Edit: Scheinbar gibt es in Clicker Heroes sogar Clans, die man erstellen kann. Soweit ich das bisher feststellen konnte, sind die Clans (außer zum Chatten) primĂ€r fĂŒr sog. RaubzĂŒge da. In diesen Raids mĂŒssen wir mit dem Clan einen Boss in einer bestimmten Zeit töten. Schaffen wir das steigt der Boss ein Level auf und wir mĂŒssen ihn erneut töten, bis der Counter am Ende ist und der Raid resettet.
Man kann einem Clan (zumindest in der Android-Version) erstellen oder beitreten, sobald man das erste mal Level 135 erreicht. Ich hab Chronos Liberi dort einfach mal gegrĂŒndet, falls wer auch Lust hat, da zu spielen.

_________________
Bild
"Hast du ihn umgebracht? Gut gemacht. Ich sollte dir ein Fleißsternchen geben."

Ansprechpartner fĂŒr Social Media


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spielevorstellung der Woche
BeitragVerfasst: Mi 21. Okt 2015, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Apr 2012, 11:16
BeitrÀge: 1076
Legion/Gilde: Chronos Liberi
Charakter: Sogd'a / Sokke
Okay...Frage 1: ernsthaft?
Frage 2: das ist kein Spiel
Frage 3: warum ist das trotzdem irgendwie lustig?

_________________
Es ist nichts persönliches...Ansonsten gilt:
"Jeder zieht sich den Schuh an, der ihm passt"
Star Citizen Recruiter Code: STAR-GQCS-J64T


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spielevorstellung der Woche
BeitragVerfasst: Mi 21. Okt 2015, 20:14 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Apr 2012, 1:37
BeitrÀge: 1901
Wohnort: Delmenhorst (bei Bremen)
Legion/Gilde: Chronos Liberi
Charakter: Algaliarept
Zu Frage 1:
Ja

Zu Frage 2:
Ähm... doch - halt eher so fĂŒr Theoriecrafter oder Leute, die nichts besseres zu tun haben...

Zu Frage 3:

_________________
Bild
"Hast du ihn umgebracht? Gut gemacht. Ich sollte dir ein Fleißsternchen geben."

Ansprechpartner fĂŒr Social Media


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Star Wars Force Collection
BeitragVerfasst: Do 29. Okt 2015, 16:29 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Apr 2012, 1:37
BeitrÀge: 1901
Wohnort: Delmenhorst (bei Bremen)
Legion/Gilde: Chronos Liberi
Charakter: Algaliarept
So, nach dem letzten "Ausrutscher" hier mal ein Spiel, das vielleicht ein paar mehr Leuten gefÀllt (vor allem den Star Wars Fans unter uns).

Das Spiel nennt sich "Star Wars Force Collection" und ist im Prinzip sowas, wie "One Piece Treasure Cruise" im Star Wars Universum (Zumindest hab ich mir das Sagen lassen, hab das One Piece nie wirklich gespielt).

Das Spiel ist kostenlos sowohl fĂŒr Android, als auch fĂŒr iOS verfĂŒgbar:

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=jp.konami.swfc&hl=de
iOS: https://itunes.apple.com/de/app/star-wars-force-collection/id586854309?mt=8

In SWFC sammelt man Karten verschiedener Star Wars Charaktere & Fahrzeuge aus diversen Epochen, mit denen man sich eine sog. "Formation erstellt. Diese Formationen sind Felder mit 6x3 PlÀtzen, in denen man seine Karten platziert. Charaktere nehmen dabei jeweils einen Platz ein, wÀhrend Fahrzeuge mehrere PlÀtze einnehmen. ZusÀtzlich hat jede Karte Kosten, die von der MaximalkapazitÀt (CAP) abgezogen werden. Wenn die Gesamtkosten der Karten höher sind, als das CAP der Formation, kann damit nicht gespielt werden.
Dateianhang:
Formation.png
Formation.png [ 1.44 MiB | 2030-mal betrachtet ]

Das Spiel hat 3 verschiedene Spielmodi:

  • Quest: Das ist der PvE-Modus bei dem man gegen die KI kĂ€mpft. Jenachdem, welcher Questtyp dabei ausgewĂ€hlt wird, laufen die KĂ€mpfe unterschiedlich ab - von stumpfen Tippen auf die Gegner, ĂŒber FormationskĂ€mpfe, bis hin zu kleinen "Geschicklichkeitseinlagen" bei BosskĂ€mpfen.
  • Kampf: Das ist der PvP-Modus, zum KĂ€mpfen gegen andere Spieler. Es gibt gewertete und ungewertete PvP-KĂ€mpfe.
    Bei ungewerteten PvP-KĂ€mpfen geht es vor allem darum, BauplĂ€ne fĂŒr die diversen Fahrzeuge zu erbeuten. Dabei kann man entweder gezielt nach BauplĂ€nen suchen, die noch fehlen oder aber man sucht sich Gegner auf seinem Level und schaut, was die fĂŒr PlĂ€ne haben.
  • LegionskĂ€mpfe: LegionskĂ€mpfe sind GruppenkĂ€mpfe zwischen den Gilden (hier eben Legionen genannt). Jede Legion hat ein Kampfschiff und wĂ€hrend der KĂ€mpfe mĂŒssen die Legionsmitglieder zusammenarbeiten, um die Subsysteme (Turbolaserbatterien, Laserkanonen, Schildgeneratoren, Reperatur, SternenjĂ€ger) aufzuwerten und ggf. ein Enterkomando auf das Gegnerische Schiff zu senden. Die KĂ€mpfe finden 3x am Tag zu festen Zeiten statt und dauern jeweils eine Stunde (unterteilt in 12 Phasen zu je 5 Minuten). Ziel ist es dabei natĂŒrlich das gegnerische Schiff so stark zu beschĂ€digen, dass es den Kampf nicht mehr fortsetzen kann.

FĂŒr die FormationskĂ€mpfe gibt es drei verschiedene Kartentypen, die sich jeweils noch wieder aufteilen auf die Helle Seite, die Dunkle Seite oder Neutral:

  • Charakterkarten sind Karten mit bekannten (und auch nicht so bekannten) Charakteren aus dem Star Wars Universum. Von OOM-9 ĂŒber Sebulba bis hin zu Luke Skywalker sind aus so ziemlich allen Bereichen Charaktere vertreten. Die Charakterkarten bilden den Kern der Formation und können mit Credits aufgewertet werden, um im Level zu steigen und so mehr Schaden zu machen und mehr auszuhalten. Wenn Charakterkarten im Kampf besiegt werden, sind sie im nĂ€chsten Kampf ohne Verluste wieder verfĂŒgbar.
  • Stapelkarten sind, fĂŒr sich genommen, schwache Dummies, die weder viel aushalten, noch viel Schaden machen. Allerdings kann man mehrere Stapelkarten kombinieren (stapeln) um dadurch ihre StĂ€rke zu erhöhen. Stapelkarten sind namenlose Einheiten, wie Sturmtruppen, Ewoks oder Rebellensoldaten und wenn sie im Kampf besiegt werden, sind sie verloren und mĂŒssen neu gesammelt werden.
  • Fahrzeugkarten umfassen alles von T-16 LufthĂŒpfern ĂŒber AT-ST bis hin zu Jedi-SternenjĂ€gern. Um ein Fahrzeug bauen zu können, muss zuerst ein vollstĂ€ndiger Bauplan gesammelt werden. Jeder Bauplan besteht aus 6 Teilen, die man entweder im PvE (bis zu 4 Teile) oder im PvP erbeuten kann. Hat man einen vollstĂ€ndigen Bauplan kann man das entsprechende Fahrzeug bauen. Sammelt man danach den Bauplan nochmal wird der Level erhöht (Maximallevel 5) und man kann eine stĂ€rkere Version bauen.
Dateianhang:
Formationskampf.png
Formationskampf.png [ 2.56 MiB | 2030-mal betrachtet ]

Durch KĂ€mpfe gegen andere Spieler oder PvE-Gegner erhĂ€lt man zum Einen Ehrfahrungspunlte (XP) und zum Anderen Punkte fĂŒr die Helle oder Dunkle Seite. Die XP sind natĂŒrlich fĂŒr den eigenen Levelaufstieg. Beim Level Up erhĂ€lt man 2 Wertpunkte. Diese werden benötigt, um entweder die Energiepunkte (EP) oder das CAP zu erhöhen. EP werden benötigt, um im PvE und in den LegionskĂ€mpfen Aktionen ausfĂŒhren zu kĂ€nnen. Das CAP ist, wie schon erwĂ€hnt dazu da, mehr und stĂ€rkere Einheiten in die Formation aufnehmen zu können. Außerdem erhĂ€lt man 4 Wertpunkte, wenn man einen anderen Spieler in seine FL aufnimmt. Diese Punkte werden allerdings wieder abgezogen, wenn man einen Spieler aus der FL entfernt.
Helle/Dunkle Punkte beeinflussen die Ausrichtung des eigenen Charakters. WĂ€hrend PvE-BosskĂ€mpfen hat man die Wahl, ob man lieber den Charakter der Hellen oder Dunklen Seite unterstĂŒtzen möchte. Jenachdem, wofĂŒr man sich entscheidet, erhĂ€lt man Punkte fĂŒr die eine oder andere Seite. Genauso in PvP-KĂ€mpfen: Besiegt man einen Spieler der Dunklen Seite, erhĂ€lt man Helle Seite Punkte und umgekehrt. Sammelt man eine gewisse Anzahl an Punkten steigt man im Rang des jeweiligen Ordens auf. Je höher man im Rang steht, umso mehr Boni bekommen Karten der entsprechenden Seite in den FormationskĂ€mpfen. Es ist zwar nicht verpflichtend, dass Helle Seite Spieler nur Helle Seite Karten in der Formation haben, aber empfehlenswert auf jeden Fall, solange man nicht auf den Bonus verzichten will.

_________________
Bild
"Hast du ihn umgebracht? Gut gemacht. Ich sollte dir ein Fleißsternchen geben."

Ansprechpartner fĂŒr Social Media


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spielevorstellung der Woche
BeitragVerfasst: Do 3. Dez 2015, 14:14 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Apr 2012, 1:37
BeitrÀge: 1901
Wohnort: Delmenhorst (bei Bremen)
Legion/Gilde: Chronos Liberi
Charakter: Algaliarept
Und mal wieder ich - Diesmal mit einem weiteren Star Wars Spiel: Star Wars - Galaxy of Heroes ist im Prinzip zu vergleichen mit Summoners War - Wenn auch nur in den GrundzĂŒgen, als dass man Monster (im diesem Fall halt Figuren aus dem Star Wars Universum) dammelt und mit diesen dann gegen PvE-Gegner oder andere Spieler antritt.

Auch Star Wars - Galaxy of Heroes ist sowohl fĂŒr Android als auch fĂŒr iOS kostenlos verfĂŒgbar:

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.ea.game.starwarscapital_row&hl=de

iOS: https://itunes.apple.com/de/app/star-wars-galaxy-of-heroes/id921022358?mt=8



Zu Beginn des Spiels erhĂ€lt an eine kurze EinfĂŒhrung und seine ersten paar Helden, mit denen man kĂ€mpfen kann. SpĂ€ter kann man sich neue Helden entweder im Store fĂŒr Echtgeld dazukaufen oder ĂŒber diverse Erfolge und PvE-Missionen freischalten. Dazu sammelt man sog. "Splitter" dieser Helden, wobei je nach Held unterschiedlich viele Splitter nötig sind (Ein Darth Sidious z.B. kostet dementsprechend mehr, als ein Ewok). Hat man genĂŒgend Splitter zusammen, kann man den Helden freischalten oder (wenn man diesen Helden bereits hat) aufwerten, um ihn stĂ€rker zu machen.
Momentan gibt es 65 verschiedene Charaktere zu sammeln. Diese setzen sich zusammen aus dem offiziellen Kanon - Was aktuell bedeutet: Episode I-VI (spÀter dann auch VII-IX), sowie The Clone Wars und die Serie Rebels.
Bild

Aufgrund der Energie-Aufladezeiten ist Galaxy of Heroes ein Spiel, das man entweder 1-2x am Tag fĂŒr 45-60 Minuten spielt oder aber den ganzen Tag ĂŒber fĂŒr 5-10 Minuten. Also auf jeden Fall eher was fĂŒr nebenbei.
Ein Gildensystem gibt es aktuell leider noch nicht, aber das Spiel ist ja auch erst seit etwas ĂŒber einer Woche draußen und was nicht ist, kann ja noch werden :-D

Wer sichs mal angucken will, meinn BĂŒndniscode (wird fĂŒr die FL benötigt) ist: 275-334-115. Das VerbĂŒndeten-System wird auf Level 18 freigeschaltet (kann man schon am ersten Tag erreichen).

_________________
Bild
"Hast du ihn umgebracht? Gut gemacht. Ich sollte dir ein Fleißsternchen geben."

Ansprechpartner fĂŒr Social Media


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spielevorstellung der Woche
BeitragVerfasst: Do 10. MĂ€r 2016, 20:50 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Apr 2012, 1:37
BeitrÀge: 1901
Wohnort: Delmenhorst (bei Bremen)
Legion/Gilde: Chronos Liberi
Charakter: Algaliarept
Lang ists her, aber ich hab endlich mal wieder was gefunden: East Legend ist ein östlich angehauchtes RPG, in dem man verschiedene Helden sammelt und anschließend mit einem Team aus vier von ihnen in - zugegeben recht cool aussehenden - 3D-KĂ€mpfen gegen KI-Gegner, große World- oder Raid-Bosse oder auch Teams anderer Spieler antritt.
Dabei hat man die Wahl, ob man die Charaktere allesamt manuell befehligen möchte oder nur die Skills aktiviert, wÀhrend die Charaktere dann von der KI gesteuert werden. (Gegen Gold kann man auch die KI alles erledigen lassen, aber das wÀre ja langweilig).

East Legend gibt es sowohl fĂŒr Android, als auch fĂŒr iOS:

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.com2us.projecteast.normal2.freefull.google.global.android.common&hl=de

iOS: https://itunes.apple.com/de/app/east-legend/id943324911?mt=8

Die Grafik und die Effekte sehen recht schick aus und auch der Soundtrack ist auch recht nice. Der Einstieg ins Spiel wird einem relativ leicht gemacht, da viele Kampfmodi und Features zu Anfang gesperrt sind und erst mit steigendem Level freigeschaltet und dann auch jeweils direkt erklÀrt werden.

East Legend hat ein sehr umfangreiches AusrĂŒstungs- und Level-System fĂŒr die Helden: Insgesamt gibt es fĂŒr jeden Helden 6 AusrĂŒstungs-Slots (Waffe, 2x Accessoire, Helm, Brust, Hose), in die AusrĂŒstung von 1-6 Sterne und 5 verschiedenen Seltenheitsgraden eingesetzt werden kann. Außerdem gibt es diverse AusrĂŒstungs-Sets, die alle unterschiedliche Set-Boni bieten.
Auch die Helden selbst gibt es (verteilt auf 5 Attribute) in AusprĂ€gungen von 1-6 Sternen. Dabei kann man die meisten Helden entweder von niedriger Sterneanzahl hoch entwickeln oder aber (etwas GlĂŒck vorausgesetzt) direkt auf höheren Sternen ziehen. Die Helden unterteilen sich dabei jeweils noch in Tanks, DDs (Nahkampf, Fernkampf, Magier) und UnterstĂŒtzer/Heiler.ÂŽ

Ein Gildensystem gibt es auch. Allerdings habe ich noch keine Gilde gegrĂŒndet, da die Zeichenanzahl angeblich auf 4-14 Zeichen begrenzt ist. Eigentlich sollte Chronos Liberi da passen, wenn ich mich nicht verzĂ€hlt habe, allerdings passen die letzten beiden Buchstaben nicht ins Feld, weshalb ich davon ausgehe, das die maximale Zeichenanzahl 12 betrĂ€gt.
Wer also eine Idee hat, wie man den Namen gut und sinnvoll abkĂŒrzen kann - immer her damit.

Wer Interesse hat, das Spiel mal auszuprobieren, ich bin dort unter "Amazeroth" unterwegs. (Algaliarept war schon vergeben -.-)

Edit: OK, die Gilde ist jetzt gegrĂŒndet. CLMobile, falls wer Interesse hat.

_________________
Bild
"Hast du ihn umgebracht? Gut gemacht. Ich sollte dir ein Fleißsternchen geben."

Ansprechpartner fĂŒr Social Media


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  NĂ€chste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de