Release-Notes zum Spiel – 28. November 2017

Release-Notes zum Spiel - 28. November 2017

In einem größeren Patch wurden heute vor allem diverse Bugfixes angegangen. Highlights sind sicherlich zwei Neuzeiten: ein neues Fraktal (Zwielichtoase) und ein neuer Raid-Flügel (Halle der Ketten), der uns diesmal in die Unterwelt führt.
Zwei neue PvE-Instanzen also! Was meint ihr dazu?

Die kompletten Notes und die jeweiligen Bugfixes, die solche Änderungen immer mit sich bringen findet ihr im offiziellen GW2-Forum:
Mark Katzbach.9084 , 28. November 2017, Forum Spielaktualisierungen und Ankündigungen

  • Der nächste Story-Abschnitt der Lebendigen Welt – „Tagesanbruch" ist nun spielbar. Er führt u. a. auch auf eine neue Karte "Istan".
  • Neuer Legendärer Fokus "Fesseln von Ipos"
  • Welt-Feinschliff
  • diverse Bugfixes
  • Viele Karten-Belohnungen und Items wie z. B. Pakt-Brechstangen werden nun in der Geldbörse eingelagert und nehmen keinen Platz im Inventar mehr ein.
  • Es gibt ein neues Fraktal, das einen Teil der Geschichte Palawa Jokos wiedergibt
  • diverse Umbauten an bestehenen Fraktalen:
    • Mai Trin: soll insgesamt etwas anspruchvoller werde,: im Endkampf gibt es mehr Adds und man darf auch auf Horrik kloppen
    • Feuriger Boss: hier muss man sich nun estmal durch eine Höhle mit vielen Mobs kämpfen, bevor man zu den beiden Endgegnern gelangt.
  • Es gibt weitere Nebelsperren-Instabilitäten, die den Spielern das Leben erschweren.
  • Änderung an den Fraktal-Belohnungen:
  • Die Belohnungsformel für Karma wurde vereinfacht. 
    • Weitere Ringe, Accessoires und Amulette mit austauschbaren Werten erweitert.
    • max. zwei Mystischer Glücksklee kann nun pro Tag gekauft werden.
    • Ausrüstungstaschen können nach Abschluss der Herausforderung des Vorboten im Fraktal „Albtraum" für Klingen-Scherben erworben werden. Es können maximal fünf Stück pro Tag gekauft werden.
    • Der Registerkarte „Lager" der Bank wurden Integrierte Fraktal-Matrizen hinzugefügt.
    • Die Goldkosten für Obsidianscherben wurden reduziert und die Reliktkosten wurden erhöht.
    • Das Sprungrätsel des Observatoriums Nebelsperre bietet jetzt eine kleine Anzahl täglicher Relikte.
    • Die Gilden-Dekoration „Fraktal-Konsole" kann jetzt hergestellt werden. Spieler können mit ihr interagieren und so einzigartige Effekte aktivieren.
    • Rezepte mit austauschbaren Werten für seltene Infusionen wurden für die Mystische Schmiede hinzugefügt.
    • Fachkenntnis- und Konzentrationsinfusionen wurden hinzugefügt.
    • Die Rechtsklick-Option „Alles verzehren" wurde für Fraktal-Chiffrierungen und Schlüssel hinzugefügt.
    • Die Fraktale, die auf den Stufen 1 bis 7 erscheinen, wurden geändert.

Das neue Fraktal "Halle der Ketten" wurde eingeführt. Es führt die Spieler in die aus GuilWars (1) bekannte Unterwelt.

  • Einige Verbesserungen und Feinabstimmungen beim Kampf mit Sabetha
  • Im Kampflog werden nun mehr Informationen angezeigt
  • Bosse sind nicht mehr immun gegen Schwäche.
  • Faultierions Tobsuchtsanfall (der "Shake") wird nun deutlicher angezeigt
  • Saboteure des Gefängnisses können nun besser anvisiert werden.
  • Insgesamt einige Bugfixes in allen Schlachtzügen

Welt gegen Welt (WvW)

  • Spieler können in der Jeder-gegen-jeden-Arena im Herz der Nebel keine Reittiere oder Gleitschirme mehr verwenden.

Edelsteinshop der Schwarzlöwen Handelsgesellschaft

  • ein komisches neues Vogel-Reittier, neue Farbkits und ein Nebelsperren-Zuflucht-Schlüssel

Weitere Fehlerbehebungen

Beachtet bitte immer, dass es nach dem Release eines Patches eine ganze Reihe kleinerer aber auch mal größerer Änderungen geben kann. Die gesamte Liste davon zu diesem Patch findet hier im entsprechenden Threat im offiziellen Forum.

Schreibe einen Kommentar